Friday, September 20, 2013

Karte des Grauens – Mord, Folter, Unterdrückung – Das sind die sieben schlimmsten Diktatoren der Welt



Er ließ die eigene Bevölkerung beschießen, bombardieren und vermutlich sogar mit Giftgas attackieren: Syriens Machthaber Assad zählt zu den mörderischsten Diktatoren der Gegenwart. Doch andere Herrscher stehen ihm an Brutalität kaum nach.



Wenn es um seine Macht geht, kennt der syrische Diktator offenbar keine Skrupel: Als Anfang 2011 – beflügelt durch den „Arabischen Frühling“ – Demonstranten mehr Freiheit und Reformen forderten, bezahlten viele dafür mit ihrem Leben. Die Sicherheitskräfte von Baschar al-Assad gingen mit brutaler Gewalt gegen die Protestierenden vor und machten auch von ihren Schusswaffen Gebrauch.


In dem Bürgerkrieg, der daraufhin ausbrach, starben bis jetzt nach UN-Angaben mindestens 100 000 Menschen. Millionen sind auf der Flucht. Mit Panzern rückte die syrische Armee gegen Aufständische vor, Flugzeuge bombardierten Zivilisten, vor einigen Wochen sollen Assads Truppen sogar Giftgas-Raketen auf von Rebellen kontrollierte Stadtviertel von Damaskus abgefeuert haben. Angeblich mehr als 1400 Menschen kamen dadurch ums Leben.



Mit Plus und Minus können Sie sich in die Karte zoomen und per Klick auf die Icons Informationen zu den Diktatoren bekommen


Terror wie Lenin und Stalin



„Die Gewalt hat sich nicht zufällig entwickelt, sondern Assad hat bewusst den militärischen Weg eingeschlagen“, sagt Jan Behrends vom Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam. „Wie andere Diktatoren auch nutzt er Gewalt als Mittel, um seine Herrschaft zu sichern.“ Denn wie sie müsse er fürchten, bei einem Rückzug von der Macht seine Freiheit oder wahrscheinlicher noch sein Leben zu verlieren. Das Schicksal der gestürzten Machthaber Mubarak in Ägypten und Gaddafi in Libyen dürfte ihm warnend vor Augen stehen.


Assads Verbrechen an der eigenen Bevölkerung lassen sich Behrends zufolge durchaus mit denjenigen von Lenin vergleichen, der im russischen Bürgerkrieg den so genannten „Roten Terror“ anordnete. Oder sogar mit den Untaten Stalins, der Aufstände im Gulag mit größter Brutalität niederschlagen ließ. Doch auch in der Gegenwart finden sich in den verschiedensten Regionen der Welt Machthaber, die es in puncto Unterdrückung, Ausbeutung und Gewalt durchaus mit Assad aufnehmen können.







Reuters

Syrien-Deal: Merkel begrüßt Einigung zu Assads Chemiewaffen





View post:


Karte des Grauens – Mord, Folter, Unterdrückung – Das sind die sieben schlimmsten Diktatoren der Welt


The post Karte des Grauens – Mord, Folter, Unterdrückung – Das sind die sieben schlimmsten Diktatoren der Welt appeared first on Arne Ruhnau News.






via Arne Ruhnau News http://arneruhnau.com/karte-des-grauens-mord-folter-unterdruckung-das-sind-die-sieben-schlimmsten-diktatoren-der-welt/