Monday, September 23, 2013

Explosionen, Rauch und Schüsse in Nairobi – Geisel-Drama in Kenia – Wer ist die mysteriöse weiße Frau bei den Terroristen?


Die Belagerung eines Einkaufszentrums in Nairobi dauert bereits seit drei Tagen an. Die Einsatzkräfte rücken immer weiter vor. Offenbar haben sie die Terroristen in die Enge getrieben. Unter den Islamisten soll auch die Witwe eines London-Attentäters sein.



Die kenianischen Sicherheitskräfte haben am Montag den Sturm auf das von Islamisten besetzte Einkaufszentrum eingeleitet. Der kenianische Innenminister Joseph Ole Lenku teilte am Nachmittag mit, noch kämpften die Islamisten, sie würden jedoch bald überwältigt werden.


Das Terrorkommando der somalischen Islamistenmiliz Al-Shabaab hatte am Samstag das Einkaufszentrum gestürmt


. Nach neuen Angaben kamen 62 Menschen um, rund 175 wurden verletzt.


Mehrere Medien berichteten derweil, dass unter den Terroristen eine weiße Frau aus Großbritannien sei. Nach Informationen der Schweizer Tageszeitung „Blick“ soll es sich dabei um die „Weiße Witwe“ von einem der „Rucksackbomber“ von London handeln. Bei der Serie von Terroranschlägen auf das öffentliche Nahverkehrsnetz in der britischen Hauptstadt waren am 7. Juli 2005 56 Menschen ums Leben gekommen, darunter die vier Bombenträger selbst. Dem unbestätigten „Blick“-Bericht zufolge soll die 29-jährige Islamkonvertitin die Terrorgruppe in dem Einkaufszentrum anführen. Soldaten berichteten demnach, dass sie den Terroristen Befehle zugerufen habe.


Männer in Frauenkleidern?


Dies widerspricht jedoch Meldungen der kenianischen Regierung, wonach es sich bei allen Tätern um Männer handeln soll. Jedoch hätten sich einige von ihnen als Frauen verkleidet, um die Polizei in die Irre zu führen.


Auch ein finnischer Bürger könnte an dem Überfall beteiligt gewesen sein. Die Regierung in Helsinki geht Angaben der Behörden zufolge dementsprechenden Berichten nach. Eine Bestätigung sei jedoch schwierig, da militante Kämpfer oft Decknamen verwenden würden, sagte eine Sprecherin des finnischen Nachrichtendienstes.


Geiselnehmer können „nicht mehr entkommen“


Dem kenianischen Innenminister zufolge wurden zwei Geiselnehmer getötet und „mehrere verletzt“. Vier der Geiselnehmer seien festgenommen worden, wie „CNN“ berichtet. Die Sicherheitskräfte hätten inzwischen die Kontrolle über die meisten Teile des Einkaufszentrums, die Geiselnehmer könnten „nicht mehr entkommen“. Armeechef Julius Karangi sprach am Montag von einem „multinationalen“ Kommando, das im Auftrag des „Weltterrorismus“ handle.


Am frühen Montagnachmittag waren Explosionen und Schüsse zu hören gewesen. Anschließend stieg dichter schwarzer Rauch auf, der mehrere Kilometer weit zu sehen war, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Laut der der britischen Zeitung „Daily Mail Online“ wurde befürchtet, dass sich einige Terroristen selbst in die Luft gesprengt haben könnten. Die Polizei teilte mit, es sei gelungen, einige Geiseln aus der Gewalt der Islamisten zu befreien, aber nicht alle.


62 Tote, 63 Vermisste


Nach Angaben des kenianischen Roten Kreuzes wurden seit dem Beginn des Sturms auf das Gebäude mindestens 62 Menschen als getötet registriert. Weitere 63 würden noch vermisst, hieß es. Dazu können sowohl Menschen gehören, die von dem Kommando der islamistischen Shebab-Miliz aus Somalia als Geiseln genommen wurden als auch solche, die möglicherweise ebenfalls getötet wurden.



Das Außenministerium in London teilte mit, die Zahl der getöteten Briten habe sich von drei auf vier erhöht. Der britische Premierminister David Cameron kürzte seinen Besuch auf Schloss Balmoral bei Königin Elizabeth II. ab, um am späten Nachmittag in London eine Krisensitzung zu den Ereignissen in Nairobi zu leiten.


Source:


Explosionen, Rauch und Schüsse in Nairobi – Geisel-Drama in Kenia – Wer ist die mysteriöse weiße Frau bei den Terroristen?


The post Explosionen, Rauch und Schüsse in Nairobi – Geisel-Drama in Kenia – Wer ist die mysteriöse weiße Frau bei den Terroristen? appeared first on Arne Ruhnau News.






via Arne Ruhnau News http://arneruhnau.com/explosionen-rauch-und-schusse-in-nairobi-geisel-drama-in-kenia-wer-ist-die-mysteriose-weise-frau-bei-den-terroristen/